Datenschutzerklärung

Allgemein
Jeder Geschäftspartner von DEMCON kann während des Netzwerkens und/oder Verhandlungen bzw. beim Abschluss eines Vertrags mit DEMCON personenbezogene Daten an DEMCON übermitteln. Dabei vertreten Sie wahrscheinlich das Unternehmen, in dem Sie arbeiten. Die personenbezogenen Daten, die DEMCON erhält, werden anschließend von DEMCON verarbeitet. In dieser Datenschutzerklärung wird unter „Verarbeitung“ das Erheben, Speichern, Abrufen, Überarbeiten, der Schutz, die Vernichtung und ggf. die Übermittlung von Informationen an Dritte verstanden. Diese Verarbeitungen sind erforderlich, um mit Ihnen in Kontakt zu treten oder zu bleiben, Verträge zu erfüllen, Sie über wichtige Entwicklungen bei DEMCON zu informieren, gesetzliche (Aufbewahrungs-)Pflichten zu erfüllen und Sie zu Events einladen zu können, die von DEMCON organisiert werden. Diese Themen, Rechte und Übermittlungen werden im weiteren Verlauf dieses Dokuments erläutert.

Angesichts des zunehmenden Umfangs der Datenverarbeitung sind die Bedeutung und das Bewusstsein für den Schutz personenbezogener Daten gestiegen. Daher informiert DEMCON Sie gern über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten innerhalb von DEMCON. Zu diesem Zweck wurde diese Datenschutzerklärung erstellt.

Diese Datenschutzerklärung gilt für alle Geschäftsbeziehungen von DEMCON, einschließlich (potenzieller) Kunden, Lieferanten, Projektpartner, Besucher der DEMCON-Website und/oder Teilnehmer der Events von DEMCON.

Verantwortlicher für die Datenverarbeitung
DEMCON besteht aus verschiedenen Gesellschaften. Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt insbesondere in der DEMCON-Gesellschaft, mit der Sie in einer Geschäftsbeziehung stehen. Darüber hinaus werden Ihre personenbezogenen Daten innerhalb der DEMCON-Gruppe von der folgenden Gesellschaft verarbeitet:

DEMCON Management & Support B.V.
Institutenweg 25
NL-7521 PH ENSCHEDE
Tel: +31 (0)88-115 2000

In der DEMCON Management & Support B.V. ist der größte Teil der Service-Dienstleistungen für die gesamte DEMCON-Gruppe untergebracht. Dabei handelt es sich unter anderem um die Abteilungen Finance, Recht, PR & Communication sowie HR. Alle Unternehmen der DEMCON-Gruppe können, soweit sie an der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten beteiligt sind, als Verantwortlicher für die Datenverarbeitung in Betracht kommen. Sie sind in dem Fall auch an diese Datenschutzerklärung gebunden. Im Falle von Fragen zur tatsächlichen Verarbeitung Ihrer individuellen personenbezogenen Daten können Sie über privacy@demcon.com Kontakt aufnehmen.

Sorgfalt und technische Schutzmaßnahmen
DEMCON behandelt Ihre personenbezogenen Daten sorgfältig und gewährleistet deren Schutz (durch technische Maßnahmen). DEMCON hält sich in allen Fällen an die gesetzlichen Vorschriften zum Schutz von personenbezogenen Daten, unter anderem an die Datenschutz-Grundverordnung (Verordnung (EU) 2016/679). DEMCON vermeidet u. a. die Verarbeitung unnötiger personenbezogener Daten, der Zugang zu personenbezogenen Daten ist auf eine Gruppe von Mitarbeitern beschränkt, die Ihre personenbezogenen Daten zwangsläufig verarbeiten müssen, DEMCON arbeitet nur mit IT-Systemen, die Ihre personenbezogenen Daten in angemessener Weise schützen und verfügt über eine detaillierte Richtlinie und Aufzeichnung, um die Offenlegung Ihrer personenbezogenen Daten zu verhindern.

Personenbezogene Daten, die verarbeitet werden
Je nach Art der Geschäftsbeziehung zwischen Ihnen und DEMCON können verschiedene Arten von personenbezogenen Daten verarbeitet werden. So werden von Kunden andere Daten verarbeitet als von Besuchern der DEMCON-Website. Die folgenden personenbezogenen Daten können von DEMCON verarbeitet werden:
a. Nachname, Geburtsname, Vorname und Initialen, Titel, Rufname
b. Geburtsdatum und/oder Alter
c. Geburtsort
d. Geschlecht
e. Kontaktdaten: Anschrift, (Mobil-)Telefonnummer, E-Mail-Adresse
f. IP-Adresse
g. Foto- und Videomaterial
h. besondere personenbezogene Daten: besondere Ernährungswünsche.

Zwecke der Verarbeitung
Ihre personenbezogenen Daten werden ausschließlich für die folgenden Zwecke verarbeitet:
a. Abwicklung von Verträgen mit dem Unternehmen, in dem Sie beschäftigt sind
b. Verhandlungen/Abwicklung von Angeboten und Anfragen des Unternehmens, in dem Sie beschäftigt sind
c. Durchführung von Maßnahmen für die (persönliche) Sicherheit bei einem Besuch bei DEMCON
d. Durchführung von Projekten und Arbeiten (inklusive Rechnungsstellung)
e. Einladung zu Events, die (u. a.) von DEMCON organisiert werden
f. PR/Marketing/Akquise von DEMCON
g. Kontaktaufnahme anlässlich einer Kontaktanfrage (u. a. über die Website oder eine Veranstaltung)
h. Verbesserung der Geschäftsführung von DEMCON.

Außerhalb dieser Zwecke findet keine Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten statt.

Dauer der Verarbeitung
Ihre personenbezogenen Daten werden nicht länger verarbeitet als dies erforderlich und/oder gesetzlich vorgeschrieben ist. Die Verarbeitung erfolgt in jedem Fall während der gesamten Kunden-/Lieferanten-/Kooperationsbeziehung mit Ihnen oder mit dem Unternehmen, in dem Sie beschäftigt sind.

Sofern die Geschäftsbeziehung zu Ihnen oder zu dem Unternehmen, in dem Sie beschäftigt sind, endet, speichert DEMCON Ihre personenbezogenen Daten für die Dauer von sieben (7) Jahren nach Beendigung der Geschäftsbeziehung. Diese Speicherung ist erforderlich, um die geltenden Rechtsvorschriften und individuellen Vereinbarungen mit Ihnen oder Ihrem Unternehmen zu erfüllen.

Werden Ihre personenbezogenen Daten nicht im Rahmen einer (bestehenden) Kunden-/Lieferanten-/Kooperationsbeziehung verarbeitet, speichert DEMCON Ihre personenbezogenen Daten für die Dauer von drei (3) Jahren nach Übermittlung der personenbezogenen Daten. DEMCON kann Sie in diesem Zeitraum nach Veranstaltungen, für die Zusendung von Informationen und/oder Berichten und im Zusammenhang mit einer eventuellen Kontaktanfrage ansprechen.

Nach dem genannten Zeitraum wird DEMCON Ihre personenbezogenen Daten vernichten, es sei denn, DEMCON ist aufgrund der relevanten Rechtsvorschriften zur Einhaltung längerer Aufbewahrungsfristen als die oben genannten Fristen verpflichtet oder falls Sie erneut Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erteilen.

Übermittlung von personenbezogenen Daten an Dritte
Ihre personenbezogenen Daten werden nur an Mitarbeiter innerhalb von DEMCON übermittelt, die Ihre personenbezogenen Daten zur Erfüllung des Vertrags mit Ihnen zwangsläufig kennen müssen, um Kontakt zu Ihnen aufnehmen zu können. DEMCON setzt verschiedene (Software-)Systeme für eine ordnungsgemäße zentrale Verwaltung ein. DEMCON hat mit den Lieferanten dieser Systeme Verträge zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten geschlossen. Auf Anfrage kann eine Liste mit den Lieferanten zur Verfügung gestellt werden, die zurzeit Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten haben.

Die Abteilung Finance von DEMCON arbeitet darüber hinaus eng mit Wirtschaftsprüfern zusammen. In dem Zusammenhang können Ihre personenbezogenen Daten (die u. a. in/auf Einkaufsaufträgen von Kunden, Eingangsrechnungen, Verträgen, Zahlungsregelungen und diversen anderen Dokumenten, die als Belege für die Zahlen von DEMCON dienen) an Wirtschaftsprüfer übermittelt werden. Auch zu diesem Zweck hat DEMCON einen Vertrag zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten geschlossen.

Ihre Rechte
Im Zusammenhang mit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben Sie die folgenden Rechte:
a. Recht auf Auskunft über Ihre personenbezogenen Daten, die von DEMCON verarbeitet werden. Dabei erhalten Sie auch eine Übersicht über Dritte, an die Ihre personenbezogenen Daten übermittelt wurden
b. Recht auf Berichtigung, sofern DEMCON z. B. nicht die richtigen personenbezogenen Daten verarbeitet. Dies kann die Änderung Ihrer Anschrift im Falle eines Umzugs sein
c. Recht auf Löschung Ihrer personenbezogenen Daten (Recht auf Vergessenwerden). Dies gilt nicht, sofern DEMCON gesetzlich zur Aufbewahrung der personenbezogenen Daten verpflichtet ist
d. Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten
e. Recht auf Übertragbarkeit Ihrer personenbezogenen Daten
f. Recht, die Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widerrufen
g. das Recht, Fragen zu stellen bzw. Anmerkungen/Beschwerden an DEMCON zu richten und, sofern dies nicht zufriedenstellend verläuft, an die Datenschutzbehörde.

Wenden Sie sich bitte an privacy@demcon.com, wenn Sie eines oder alle diese Rechte ausüben möchten.

Fragen und Beschwerden
Bei Fragen oder Beschwerden über die Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten können Sie sich über privacy@demcon.com an DEMCON wenden. DEMCON wird danach Kontakt zu Ihnen aufnehmen, um Ihre Frage zu beantworten und/oder Ihre Beschwerde zu bearbeiten. Sollten Sie der Auffassung sein, dass DEMCON Ihnen nicht auf korrekte Weise hilft, können Sie eine Beschwerde bei der Datenschutzbehörde einreichen. Dies sind die Kontaktdaten:

Datenschutzbehörde (Autoriteit Persoonsgegevens)
Postbus 93374
NL-2509 AJ Den Haag.
www.autoriteitpersoonsgegevens.nl
+31 (0)88 – 1805 250

Anwendbares Recht und Änderung
Diese Datenschutzerklärung unterliegt ausschließlich niederländischem Recht. DEMCON ist berechtigt, diese Datenschutzerklärung einseitig zu ändern, sofern dies aufgrund des geschäftlichen Interesses von DEMCON oder aufgrund von Gesetzesänderungen erforderlich ist.